Der Klangraum Krems Minoritenkirche und der Kapitelsaal des Minoritenklosters werden durch Klangkunstwerke international renommierter KünstlerInnen mehrmals im Jahr zu einzigartigen Hör- aber auch Schau-Plätzen. Raumbezogene Arbeiten, Interaktionen von Klang, Raum, Licht, Zeit, Bewegung und Form machen den frühgotischen Kirchenraum und den Kapitelsaal, deren Architektur und deren Akustik, auf besondere Weise erfahrbar.

Klanginstallationen

Es wurden keine passenden Termine gefunden.

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden