Imago Dei Imago Deae Quergespielt Family and Kids
So, 17. März 2024 15:00 Uhr

Am 17. Oktebruar

Kindermusiktheater

Neue Kinderlieder von Elisabeth Naske nach Gedichten und Wortspielen von Ernst Jandl, James Krüss, Janosch, Franz Hohler, Christian Morgenstern, Theodor Fontane u. a. Für alle ab 5 Jahren.

In Zusammenarbeit mit der Musikfabrik NÖ.

Klangraum Krems Minoritenkirche

Vergangene Veranstaltung

Beschreibung

„Am siebzehnten Oktebruar, wenn uns die Katzen grüßen, trägt man Sandalen auf dem Haar und Hüte an den Füßen.“ (James Krüss)

15 neue Kinderlieder. 15 kleine Geschichten. Lieder zum Mitsingen. Geschichten, die uns staunen lassen, berühren oder fantastische Bilder im Kopf erzeugen. Wortschöpfungen, die so absurd und komisch sind, dass man einfach nur laut herauslachen möchte. Die unter anderem für ihre Kinderopern bekannte Komponistin Elisabeth Naske hat sich diesmal der Kunstform Lied angenommen. Sie fand ganz unterschiedliche Texte von berühmten Autoren und Wortakrobaten: klassische Balladen ebenso wie Kinderreime und Nonsens-Gedichte. Naske hat diese abwechslungsreich, zeitgemäß und originell vertont. Sie verwendet dabei Elemente der Volksmusik genauso wie solche der klassischen Kammermusik bis hin zu Jazz- und Popelementen. Die Instrumentierung reicht von Hackbrett bis Kontrabass. Die Handlung entfaltet sich in der Musik durch die Sänger:innen und ihre Begleitung, die in feiner Personenführung die Geschichten szenisch darstellen.

In Zusammenarbeit mit der Musikfabrik NÖ.
 

BESETZUNG

Elisabeth Naske—Komposition
Ela Baumann—Regie
Hanna Naske—Ausstattung
Theresa Dlouhy—Sopran
Clemens Kölbl—Bariton
Katharina Dürrschmid—Hackbrett
Donna Molinari—Klarinette
Xenia Rubin—Violine
Elisabeth Naske—Violoncello
Anna Mittermeier—Kontrabass

  • © Hanna Naske
  • © Hanna Naske
  • © Hanna Naske

Weitere Termine

Leider gibt es keine zukünftigen Termine.

Entdecken Sie gerne weitere Termine in unserer Übersicht.
Programm und Tickets

Veranstalter

NÖ Festival und Kino GmbH