Akio Suzuki, Aki Onda, Miki Yui, Hiromi Miyakita & The International Nothing

Krems Klangraum Krems Minoritenkirche Klangraum Krems Minoritenkirche

LOB DES SCHATTENS

Karten kaufen

29,-/26,-

  1. Krems Klangraum Krems Minoritenkirche Klangraum Krems Minoritenkirche

    Karten kaufen

Dem unablässigen westlichen Streben nach Helligkeit wird im Klangraum Krems Minoritenkirche die leuchtende Schönheit des Schattens aus fernöstlicher Sicht gegenübergestellt. Zu erleben sind ausgleichende Töne mit dem Klarinettenduo The International Nothing sowie Ying-Yang-Reigen aus Klängen, Farben und Tänzen mit den Performern Akio Suzuki, Aki Onda, Miki Yui und Hiromi Miyakita. Das deutsche Klarinettenduo Kai Fagaschinski und Michael Thieke lenkt in dem Werk „In Doubt We Trust“ die Aufmerksamkeit auf poetisch nuancierte Zwischenklänge. Der berühmte japanische „Sound Art“-Performer Akio Suzuki macht mit seinem New Yorker Klangpartner Aki Onda auf selbstgebauten Instrumenten das Echo in der Architektur und Akustik der Minoritenkirche zu einem mitbestimmenden Element und entschlüsselt in der Performance „Color“ gemeinsam mit der Klangzeichnerin Miki Yui und der Tänzerin Hiromi Miyakita die Primärfarben des Lichts.

In Kooperation mit AIR - Artist in Residence Niederösterreich

Programm

Programm

„Saying Nothing“ - Prolog von LEO ZOGMAYER

Performance von SUZUKI/ONDA

„In Doubt We Trust“ für zwei Klarinetten von THE INTERNATIONAL NOTHING

„Colors“ Performance von SUZUKI / YUI / MIYAKITA

 

Akio Suzuki (Sound Art)

Aki Onda (Sound Performance)

Miki Yui (Klangkunst)

Hiromi Miyakita (Tanz)

The International Nothing
Kai Fagaschinski & Michael Thieke (Klarinetten)

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden