05/03/2010 - 18/07/2010

Eröffnung:
Freitag 05. März 2010 18:00

Firebirds Klanginstallation von Paul DeMarinis

Wenn das Licht aus dem Mund schießt, wenn das Feuer in Worten brennt – Brandreden sind es, die in den Ohren der Angesprochenen weiterlodern und den Geist der Masse entzünden und erhitzen. Das entsprechende physikalische Phänomen wurde vor einem Jahrhundert von dem US-amerikanischen Erfinder Lee De Forest (1873–1971), dem „Vater der Elektronik“, entdeckt. Er beobachtete, dass Gasflammen auf Radiowellen reagieren. Er entwickelte einen Lautsprecher ohne Membranen, der durch die direkte Schwingung der abwechselnd sich erhitzenden und abkühlenden Luft eine Flamme unter elektrische Spannung setzt, die nach allen Richtungen Schallwellen abstrahlt. Die Gerätschaft hat sich nicht durchgesetzt, aber der US-amerikanische Medienkünstler und Komponist Paul DeMarinis (*1948) hat das von Forest entdeckte Prinzip aufgegriffen und in einer Installation mit dem Titel „Firebirds“ umgesetzt.

Im Kreuzgang des Kremser Minoritenklosters sind vom Beginn des Festivals „Imago Dei“ bis Mitte Juli vier Vogelkäfige aufgestellt, in denen Gasflammen zu sehen und - zu hören sind.  Dass dieses faszinierende Klangspiel der Frühzeit der Kommunikationstechnologie Medium für politisch erschreckende und diktatorische Propaganda war, gehört zur Metaphorik der Installation. Die Flammen bringen nach- und miteinander historische „Brandreden“ von führenden Politikern aus den Dreißiger- und Vierzigerjahren des 20. Jahrhunderts zu Gehör: historische Aufnahmen von Reden von Hitler, Mussolini, Stalin und Roosevelt.  Marinis mischt diese alten Tonspuren teilweise mit elektronisch bearbeitetem Vogelgesang.

Das Wort wird Licht, das Osterfeuer bekommt demagogische Konkurrenz. Aber die politischen Führer sind als „Firebirds“ im Käfig gefangen.

www.stanford.edu/~demarini/firebirdsc.mov


05. März - 18. Juli
Klanginstallation im Kapitelsaal des Minoritenklosters

Eröffnung am 05. März um 18.00 Uhr
An den Festivaltagen von Imago Dei
jeweils ab 18:00 Uhr geöffnet
Eintritt mit gü̈ltigem Imago Dei Ticket

An den Festivaltagen von donaufestival
vom 28.04. bis 01.05. und vom 06.05. bis 08.05.
jeweils eine Stunde vor Konzert/Performancebeginn im Klangraum Krems Minoritenkirche
Eintritt mit gültigem donaufestival Ticket

Von 28.05. bis 18.07., täglich von Mo bis So, 11:00 bis 17:00 uhr
Eintritt mit gültigem Minoritenplatz Ticket
marinis.jpg